Kryolipolyse

Körperformung durch Kälte

Adieu Problemzonen: Sichtbare und dauerhafte Ergebnisse dank Kryolipolyse.

Unerwünschte Fettdepots können trotz guter Ernährung und regelmäßigem Training lästige Dauerbegleiter sein. Das muss jedoch nicht sein. Mit lokaler Fettvereisung – der sogenannten Kryolipolyse – können Sie diesen Problemzonen effektiv zu Leibe rücken. Das Verfahren wurde 2009 von Ärzten an der renommierten Harvard Medical School (USA) entwickelt und gilt seither als einzig wirksam nichtinvasive, wissenschaftlich anerkannte Therapie zur Körperkonturierung. In den USA und mittlerweile weltweit gehört sie längst zum Standard in etablierten Medical-Spa-Einrichtungen.

Besonders gut sprechen auf diese Methode Bauch, Hüfte (Love Handles), Rücken, Oberschenkel (innen und außen), Knie, Oberarme und männliche Brust an. Das Beste daran: Es sind keine Operationen, keine Spritzen und keine Medikamente notwendig – und Sie können direkt im Anschluss Ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Übrigens: In Kombination mit einer Stoßwellen-Therapie lassen sich mit Kryolipolyse die Fettpolster noch effektiver behandeln. Die Stoßwelle übt nämlich zusätzlichen Stress auf die durch die Kryolipolyse kristallisierten Fettzellen aus und mobilisiert diese. Deshalb biete ich in meiner Praxis genau dieses kombinierte Vorgehen an.

Die Idee von Kryolipolyse beruht darauf, dass Fettzellen empfindlicher auf Kälteeinwirkung reagieren als umliegendes Gewebe.

Im Rahmen der Kryolipolyse-Behandlung werden deshalb Fettdepots gezielt und kontrolliert über einen längeren Zeitraum (in der Regel 60 Minuten) abgekühlt. Dies führt zur Zerstörung der betroffenen Fettzellen. Während einer Anwendung werden rund 20 bis 25 Prozent der unerwünschten Fettzellen dauerhaft zerstört. Der vollständige Abbau und Abtransport der Fettzellen auf natürlichem Weg über das Lymphsystem ist nach etwa acht bis zwölf Wochen abgeschlossen.

Qualität ist uns wichtig. In meinem Figurstudio setze ich deshalb auf die hochwertigen Geräte des Weltmarktführers im Bereich medizintechnischer Kälteanwendungen: Zimmer Medizinsysteme aus Neu-Ulm.

Für die Kryolipolyse-Behandlungen nutze ich das Z Lipo System von Zimmer MedizinSysteme. Hierbei handelt es sich um das erste in Deutschland entwickelte Kryolipolyse-Gerät. Dieses Gerät ermöglicht es, Fettdepots gezielt zu reduzieren – bei gleichzeitiger Anwendung an zwei Stellen (z.B. linke und rechte Hüfte).

Drei verschieden große Applikatoren sowie individuelle Behandlungsprotokolle erlauben die optimale Behandlung aller in Frage kommenden Körperareale. Durch die Möglichkeit, ein gepulstes Vakuum zu aktivieren, wird schon während der Behandlung der Lymphabfluss und der Stoffwechsel positiv beeinflusst. Die Intensität lässt sich in verschiedenen Stufen, auch während der Behandlung, einstellen. Ein spezielles Fleece auf dem Behandlungsareal schützt die Haut.

Behandlungsdauer:
ca. 70 Minuten

Downtime:
Keine – lediglich von Saunagängen und Sonnenbaden direkt nach der Behandlung ist abzusehen.

Wirkungseintritt:
Etwa acht bis zwölf Wochen nach Behandlung; größter Behandlungserfolg nach zwei – vier Behandlungen im Abstand von ca. vier Wochen.

Kosten:
Erstbehandlung 380€
Gleichzeitige Anwendung von zwei Applikatoren möglich und inklusive Stoßwellen-Nachbehandlung.
Bei mehreren Behandlungen: 10% Rabatt

Sie haben noch Fragen? Auf unserer FAQ Seite finden Sie Antworten.

Meine weiteren Angebote

Hautstraffung / Cellulite

Cellulite ist nicht gleich Cellulite – und dementsprechend biete ich unterschiedliche Lösungen an wie z.B. die Stoßwellentherapie, Onda Coolwaves und/oder die Meso- & Carboxytherapie. Das gleiche gilt für eine nicht-chirurgische Hautstraffung (z.B. nach Schwangerschaft, Arme…).

Abnehmen

Ich unterstütze Sie individuell auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht – ohne dass Sie hungern müssen, sondern gesund und nachhaltig. Je nach Wunsch (größere oder mäßige Gewichtsreduktion, präventive 4-Wochen-Detox-Kur, Scheinfasten, Keto-Kur etc.) wird ein persönliches Programm für Sie zusammengestellt mit / ohne Stoffwechsel-Spritze, Labor etc.